Interview I Juni 2016

Nathalie, Ihr Weg ist faszinierend: einerseits Beruf, Familie, eher typisch für eine westliche Frau, andererseits ein Pfad der Erleuchtung… eher untypisch für eine westliche Frau! Wie ist es Ihnen gelungen, die alltäglichen Aufgaben und die spirituelle Praxis miteinander zu verbinden? Wie konnten Sie einem so tiefgehenden Erleuchtungspfad folgen und sich dabei trotzdem den Herausforderungen des Alltags stellen?

Erste Mal I März 2015

Und wenn es das erste Mal wäre?
Es ist euer erstes Seminar, es ist mein erstes Seminar.
Es ist unsere erste Begegnung, wir kennen uns nicht beim Namen.

Der Rückzug I Juni 2014

Wenn es sich weder um Reaktivität noch um Flucht handelt
Sondern sich als einzige Möglichkeit aufdrängt
Ist der Rückzug ein Ruf, dem man, ohne zu verhandeln, folgen muss
Um sich ohne Ablenkungen dem hinzugeben, was sich darbietet.